Direkt zum Inhalt
Premium-Qualität – Drucke, handgefertigt mit Liebe in Italien
15% Rabatt bereits angewendet! (Angebot kann jederzeit ohne Ankündigung enden)

DATENSCHUTZRICHTLINIE

In diesem Abschnitt werden in Übereinstimmung mit der neuen europäischen Gesetzgebung, die durch die EU-Verordnung 679/2016 eingeführt wurde, und der italienischen Gesetzgebung (Gesetzesdekret Nr. 196/2003) Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern bereitgestellt, die die Seiten der Website konsultieren www.cupidodesign.com (im Folgenden: „Website“) oder die die dort zur Verfügung gestellten Kaufdienste nutzen (im Folgenden „Benutzer“ oder „Interessenten“).

Die Informationen werden ausschließlich für die Website bereitgestellt und nicht für andere Websites, die der Benutzer möglicherweise über Links innerhalb der Website konsultiert.

Datencontroller 

E-Mail zur Kontaktaufnahme mit dem Eigentümer und Anforderung der Löschung Ihrer Daten, sofern diese erhoben wurden, vorbehaltlich Ihrer Zustimmung: info@cupidodesign.com.

***

A – Art der verarbeiteten Daten

I. Identifikationsdaten

Gemäß der neuen europäischen Gesetzgebung, die durch die EU-Verordnung 679/2016 eingeführt wurde, und der italienischen Gesetzgebung (Gesetzesdekret Nr. 196/2003), kann die Konsultation der Website und der mögliche Kauf von auf der Website verkauften Produkten die Verarbeitung von Daten beinhalten, die dazu geeignet sind direkte oder indirekte Identifizierung einer natürlichen Person wie: Name, Nachname, Wohnadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse. 

Die Website verlangt vom Interessenten nicht die Bereitstellung sogenannter Daten. „Angaben“, das sind im Sinne der DSGVO (Art. 9) personenbezogene Daten, aus denen die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten Biometrische Daten, die der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person dienen, Daten über die Gesundheit oder das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung der Person. Für den Fall, dass die angeforderte Dienstleistung die Verarbeitung solcher Daten erfordert, erhält der Interessent vorab spezifische Informationen und wird um eine ausdrückliche Einwilligung gebeten.

II. Bankdaten

Beim Kauf der Produkte auf der Website werden auch Bankdaten verarbeitet, wie z. B. die Nummer der für die Zahlung angegebenen Karte oder des Bankkontos, der Karteninhaber und das Bankkonto.

III. Durchsuchen von Daten

Navigationsdaten sind Daten, die von den Systemen und Programmen, die für den Betrieb der Website verantwortlich sind, automatisch erfasst werden und für die Nutzung von Webdiensten [z. B. IP-Adressen, verwendeter Browser, Domänennamen der Systeme, mit denen sich Benutzer mit dem Webportal verbinden, Adressen in URI-Notation (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, Zeitpunkt der Anfrage, Methode die bei der Übermittlung der Anfrage an den Server verwendet werden, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und das des Benutzers beziehen IT-Umgebung].

Diese Daten werden auch dann erhoben, wenn keine Registrierung auf der Website erfolgt oder keine Informationsanfrage gestellt wird.

Die Navigationsdaten werden ausschließlich in aggregierter Form verwendet, um anonyme Statistiken über die Nutzung der Website zu erstellen und deren korrekte Funktion zu überprüfen. Sie ermöglichen keine Identifizierung der interessierten Benutzer und werden unmittelbar nach der Verarbeitung in anonymisierter Form gelöscht.

Sie können jedoch zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle von Computerkriminalität gegen die Website genutzt werden.

IV. Vom Nutzer freiwillig angegebene Daten

Die vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (z. B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Übermittlung von Nachrichten an die Website und/oder des Kaufs der bereitgestellten Produkte werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung der Bedürfnisse von verwendet der interessierten Partei. und zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen. 

Die Rechtsgrundlage dieser Behandlungen ist die Erfüllung der mit den gestellten Anfragen und getätigten Käufen verbundenen Dienstleistungen sowie die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen.

Die Informationen, die der Benutzer der Website über die der Website zur Verfügung gestellten Dienste und Tools veröffentlichen möchte, werden vom Benutzer wissentlich und freiwillig bereitgestellt, wodurch die Website von jeglicher Haftung für etwaige Gesetzesverstöße befreit wird. 

Es obliegt dem Nutzer, zu überprüfen, ob er die Erlaubnis zur Eingabe personenbezogener Daten Dritter oder von Inhalten hat, die durch nationale und internationale Vorschriften geschützt sind.


V. Durch analytische Cookies gesammelte Daten

Durch die Verwendung von Cookies erfasst die Website auch Daten über den Benutzer.

Weitere Informationen zu den durch Cookies verarbeiteten Daten, zu den aktiven Arten von Cookies und zu deren Deaktivierung finden Sie in den Cookie-Informationen.

Diese Cookies werden verwendet, um die Surfpräferenzen des Benutzers zu verfolgen und statistische Daten zu sammeln. Der Benutzer kann diese Cookies deaktivieren, indem er auf die Einstellungen seines Browsers zugreift, wie in den Cookie-Informationen der Website angegeben.

***

B – Zweck der Verarbeitung

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden verwendet, um:

  • den Versand der vom Benutzer gekauften Produkte gestatten; 
  • anonyme statistische Informationen über die Nutzung des Webportals zu erhalten;
  • um die korrekte Funktion des Webportals zu überprüfen;
  • das Versenden von Mitteilungen und Newslettern, sowohl in Papierform als auch in elektronischer Form, an die vom Nutzer angegebene E-Mail-Adresse;
  • die Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle hypothetischer Computerkriminalität gegen die Website;
  • Einhaltung sonstiger gesetzlicher Verpflichtungen, die nicht in den vorstehenden Zwecken enthalten sind.

Die Übermittlung von Daten kann nur auf Anfrage der Justizbehörde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erfolgen.

***

C – Rechtsgrundlage der Verarbeitung

I. Vertragserfüllung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist die Erfüllung der Dienstleistungen, die mit der mit dem Kauf von Produkten verbundenen Beziehung verbunden sind, die Unterzeichnung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen und das berechtigte Interesse der Website an der Durchführung der erforderlichen Verarbeitung für diese Zwecke. .

II. Zustimmung des Interessenten

Das optionale, ausdrückliche und freiwillige Versenden von E-Mails, Nachrichten oder Mitteilungen jeglicher Art an die auf dieser Website angegebenen Adressen erfordert die anschließende Erfassung der Adresse, Telefonnummer oder anderer personenbezogener Daten des Absenders, die zur Beantwortung von Anfragen verwendet werden . Diese Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der Einwilligung des Interessenten. 

Wir stellen sicher, dass diese Verarbeitung auf den in der Kunst genannten Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Korrektheit, Transparenz, Angemessenheit, Relevanz und Notwendigkeit basiert. Art. 5 Abs. 1 DSGVO. Spezifische zusammenfassende Informationen werden auf Anfrage nach und nach auf den für bestimmte Dienste eingerichteten Seiten der Website gemeldet oder angezeigt.

III. Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen

Die Verarbeitung personenbezogener Daten kann ohne Einwilligung des Betroffenen erfolgen, wenn der Datenverantwortliche einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen muss.

IV. Optionale Bereitstellung von Daten

Abgesehen von den Angaben zur Vertragserfüllung oder gesetzlichen Verpflichtungen steht es dem Nutzer in Bezug auf Cookies und Navigationsdaten frei, seine personenbezogenen Daten anzugeben oder nicht. Die Nichtbereitstellung der Daten könnte jedoch dazu führen, dass die Ausführung des Dienstes nicht möglich ist.

***

D – Methode und Dauer der Behandlung

Personenbezogene Daten werden durch IT-Tools und in Übereinstimmung mit der EU-Verordnung Nr. verarbeitet. 679/2016 und Gesetzesdekret Nr. 196/2003.

Die Speicherung der verarbeiteten Daten dauert so lange, wie es für die in diesen Informationen beschriebenen Zwecke erforderlich ist, und daher für die erforderliche Mindestdauer oder bis zu einem ausdrücklichen Antrag des Interessenten und in jedem Fall unter Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen .

Der Datenverantwortliche verpflichtet sich, alle geeigneten Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen, um den Verlust und die Änderung personenbezogener Daten sowie deren illegale und unbefugte Nutzung zu verhindern.

Die Daten werden ausschließlich von vom Datenverantwortlichen autorisierten Personen verarbeitet, darunter etwaige Datenverantwortliche, Vertreter und öffentliche Stellen zur Erfüllung der gesetzlich festgelegten Pflichten, die die jeweiligen Verarbeitungstätigkeiten als unabhängige Datenverantwortliche durchführen.

Zu den vom Datenverantwortlichen autorisierten Subjekten, die die Daten verarbeiten dürfen, gehören beispielsweise: Mitarbeiter der Handels- und Rechtsabteilung sowie externe technische Dienstleister, Hosting-Anbieter und IT-Unternehmen (diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit). . Eine Weitergabe der verarbeiteten Daten an unbestimmte Empfänger erfolgt jedoch nicht.

Schließlich können die Daten für den Versand der Produkte auch von Drittunternehmen verwaltet werden.

Für den Versand greift das Unternehmen auf den Service der Firma „Yiwu Cute Jewelry Co., Ltd.“ zurück. (https://cjdropshipping.com/blog/post/privacy-policy) 

Die Sicherheit der erfassten Informationen vor möglichen Hackerangriffen und generell vor Verstößen gegen die zum Datenschutz geltenden Sicherheitsvorschriften kann nicht gewährleistet werden. 

Im Falle von Angriffen oder Verstößen werden diese jedoch den betroffenen Parteien und den zuständigen Behörden im Einklang mit dem Gesetz mitgeteilt.

***

E – Ort der Verarbeitung

Die Verarbeitung im Zusammenhang mit den Diensten des Webportals erfolgt durch identifiziertes und ausdrücklich benanntes Personal gemäß den spezifischen Zwecken der angeforderten und abonnierten Dienste.

Für die betreffende Verarbeitung kann der Datenverantwortliche die Hilfe externer Unternehmen, Berater, Konsortien, Anbieter von Software und Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die durch identifiziertes und ernanntes Personal im Rahmen der beabsichtigten Zwecke und in einer Weise tätig werden, die dies erfordert garantieren maximale Sicherheit und Vertraulichkeit. Einige Daten. In anderen Fällen werden die erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, der Interessent hat ausdrücklich zugestimmt, es sei denn, die Weitergabe an Dritte ist zur Erfüllung von Verpflichtungen erforderlich, die durch Gesetze, Vorschriften oder Bestimmungen von Aufsichtsbehörden auferlegt werden, oder ist unerlässlich, um die Rechte anderer Benutzer oder der Website selbst zu schützen.

Personenbezogene Daten werden ausschließlich für die oben genannten Zwecke und zur sicheren Speicherung und Archivierung auf Remote-Servern verarbeitet und gespeichert, die von branchenführenden Anbietern verwaltet werden, die die Einhaltung hoher Schutzstandards bei der Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleisten.

Dabei kann es zu einer Datenübermittlung in Nicht-EU-Länder kommen, in denen sich die oben genannten Server ganz oder teilweise befinden können. 

Insbesondere kann es zu einer Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb der Europäischen Union an das Unternehmen „Shopify“ kommen (https://it.shopify.com/ Und https://it.shopify.com/legal/privacy), E-Commerce-Plugin, das von der vom Eigentümer verwalteten Website verwendet wird.

Die Verarbeitung und Speicherung der Daten durch den oben genannten Anbieter erfolgt in einem „angemessenen“ Drittland gemäß der Entscheidung der Europäischen Kommission, insbesondere der Entscheidung über die Angemessenheit des durch das kanadische Schutzrecht vorgesehenen Schutzes personenbezogener Daten und in elektronischen Dokumenten (Canadian Personal Information Protection and Electronic Documents Act) oder Privacy Shield-Zertifizierung (USA) oder auf der Grundlage einer vertraglichen Verpflichtung oder eines genehmigten Standards Vertragsklauseln der Europäischen Kommission oder verbindliche Unternehmensregeln, die im Rahmen des in Art. 1 genannten spezifischen Verfahrens genehmigt wurden. 47 DSGVO.

Für die Übermittlung von Daten in Nicht-EU-Länder ist es grundsätzlich nicht erforderlich, eine nationale Genehmigung des Garantiegebers abzuwarten. Die Genehmigung des Bürgen ist jedoch weiterhin erforderlich, wenn ein Eigentümer bestimmte Vertragsklauseln verwenden möchte, die durch eine Entscheidung der Europäischen Kommission oder zwischen Behörden vereinbarte Verwaltungsvereinbarungen nicht als angemessen anerkannt werden.

Im Hinblick auf die für Versanddienstleistungen erhobenen Daten können personenbezogene Daten von „Yiwu Cute Jewelry Co., Ltd.“ verarbeitet werden. (https://cjdropshipping.com/blog/post/privacy-policy).  

F – Rechte der interessierten Parteien

Während der laufenden Verarbeitung kann der Interessent jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • eine Bestätigung über die Existenz oder Nichtexistenz derselben Daten einholen und, wenn ja, deren Inhalt und Herkunft kennen; 
  • die Richtigkeit überprüfen, die Berichtigung unrichtiger Daten, die Integration unvollständiger Daten oder die Aktualisierung veralteter Daten verlangen; 
  • die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Artikel 18 DSGVO genannten Voraussetzungen eintritt; 
  • die Löschung der Daten verlangen, die unter Verstoß gegen das Gesetz oder bei Vorliegen einer der anderen in Artikel 17 Absatz 1 Buchstabe vorgesehenen Bedingungen verarbeitet wurden. a), b), c), e) und f) DSGVO;
  • sich in jedem Fall aus legitimen Gründen ihrer Verarbeitung zu widersetzen oder sich der Verarbeitung in den anderen in Artikel 21 Absätze 2 und 3 und 22 DSGVO vorgesehenen Fällen zu widersetzen;
  • Ihre freiwillig erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu den nachfolgend genannten Zwecken jederzeit widerrufen;
  • die Freigabe der verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem Format zu erhalten, das mit Standard-IT-Anwendungen kompatibel ist, um deren Übertragung auf andere Plattformen Ihrer Wahl zu ermöglichen, ohne die direkte Übertragung der verarbeiteten Daten an einen anderen Datenverantwortlichen zu behindern, sofern eine solche direkte Übertragung technisch möglich ist machbar (sog. Recht auf Datenübertragbarkeit).

Anfragen im Zusammenhang mit der Ausübung der oben genannten Rechte sind per E-Mail (info@cupidodesign.com) an den Eigentümer zu richten.

Im Falle einer fehlgeschlagenen oder teilweisen Reaktion des Datenverantwortlichen auf die oben genannten Anfragen hat der Interessent das Recht, innerhalb der Fristen eine Beschwerde beim Garanten für den Schutz personenbezogener Daten ( www.garanteprivacy.it ) einzureichen oder gerichtlich Berufung einzulegen und gemäß den gemäß den Artikeln festgelegten Methoden. 77 ff. EU-Verordnung 2016/679 (DSGVO).

G – Informationsaktualisierungen

Zukünftige regulatorische Aktualisierungen könnten zu einer Änderung der aktuellen Informationen führen, die am 19.01.2022 auf die Website hochgeladen wurden.

Im Falle einer Änderung wird der Eigentümer dies auf der Website mitteilen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------

 

Kekse

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden, wenn er bestimmte Websites mit seinem bevorzugten Browser durchsucht, und im Dateiverzeichnis des Browsers gespeichert werden. Sie werden von serverseitigen Webanwendungen verwendet, um Informationen auf der Clientseite zu speichern und abzurufen.

Cookies werden in „technische“, „analytische“ und „Profiling“-Cookies unterteilt. Cookies können wiederum in „Erst-“ und „Drittanbieter-Cookies“ unterteilt werden.

Die Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien durch die Website erfolgt in Übereinstimmung mit den nationalen und europäischen Rechtsvorschriften sowie in Übereinstimmung mit der Bestimmung vom 8. Mai 2014 mit dem Titel „Identifizierung vereinfachter Methoden zur Information und Einholung der Einwilligung zur Nutzung von“. Cookies“ des italienischen Datenschutzbeauftragten.

Die Website wird von der Plattform von Shopify, Inc. gehostet. Weitere Informationen zu den von dieser Plattform verwendeten Cookies und deren Deaktivierung finden Sie unter folgendem Link: https://it.shopify.com/legal/privacy .

Die Website verwendet die folgenden Cookies:

I. Technische Cookies.

Technische Cookies haben den Hauptzweck, die Navigation auf der Website zu erleichtern. Fast alle Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, der Benutzer kann jedoch die Konfiguration seines Browsers selbstständig ändern oder bestimmte zusätzliche Komponenten verwenden und diese blockieren: In diesem Fall kann Die Nutzung des Webportals und die Nutzung einiger Dienste können eingeschränkt sein.

Technische Cookies werden wiederum in "Sitzungs"-Cookies und "persistente" Cookies unterteilt: Beide werden auf dem Gerät des Benutzers gespeichert, erstere werden jedoch gelöscht, wenn der Browser geschlossen wird, während die Sekunden gespeichert bleiben bis sie ablaufen.

Die Website verwendet technische „Sitzungs“-Cookies für die Navigation innerhalb der Seiten, z. B. um die Authentifizierung in reservierten Bereichen zu ermöglichen oder vorübergehende Benutzerpräferenzen zu speichern; Diese Cookies werden gelöscht, sobald der Browser geschlossen wird.

Der Einsatz von Session-Cookies (die jedenfalls nicht dauerhaft auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und automatisch gelöscht werden, sobald der Browser geschlossen wird) ist strikt auf den Zweck der Datenübertragung (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen) beschränkt ), die die spezifische Sitzung identifizieren und für eine sichere und effiziente Erkundung erforderlich sind. 

In einigen Fällen verwendet die Website auch „dauerhafte“ technische Cookies, um die Entscheidungen des Benutzers zu speichern, beispielsweise in Bezug auf die Sprache oder den Gerätetyp.

Persistente Cookies werden zwischen verschiedenen Browsersitzungen auf dem Gerät des Benutzers gespeichert und ermöglichen die Erinnerung an die Aktionen des Benutzers auf einer Website. Permanente Cookies können für verschiedene Zwecke verwendet werden, einschließlich der Speicherung von Benutzereinstellungen (z. B. Website-Sprache) bei der Nutzung einer Website.

II. Analytische Cookies


Diese Cookies werden verwendet, um die Surfpräferenzen des Benutzers zu verfolgen und Daten zu sammeln Statistiken anonym. 

Die Website verwendet nur analytische Cookies von Drittanbietern von anderen Websites. 

Der Benutzer kann diese Cookies deaktivieren, indem er auf seine Browsereinstellungen zugreift.

Bitte beachten Sie die Links der einzelnen Browser:


Darüber hinaus ist es möglich, Cookies auf Websites zu deaktivieren, indem Sie bestimmte Software (z. B. Ghostery) herunterladen http://www.ghostery.com) oder aktivieren Sie den Modus „Anonymes Surfen“: Dies ist eine Funktion, die es Ihnen ermöglicht, zu surfen, ohne Spuren Ihrer Browserdaten im Browser zu hinterlassen. Mit dieser Funktion können Sie lediglich verhindern, dass Navigationsdaten im Browser gespeichert werden.

Von der Website verwendete analytische Cookies

Wir informieren Sie darüber, dass die Website die folgenden Analysedienste verwendet, um statistische Daten in Bezug auf die Nutzung der Website zu erhalten:

Weitere Informationen finden Sie unter https://support.google.com/analytics/topic/2919631?hl=it&ref_topic=1008008

 

Plug-in-Cookies für soziale Netzwerke

Die Website kann auch Plugins für soziale Netzwerke von Drittanbietern verwenden, um Ihnen das Teilen von Inhalten in verschiedenen sozialen Netzwerken zu ermöglichen. Sie ermöglichen dem Nutzer die Interaktion über soziale Netzwerke (z. B. Teilen-Funktion auf Facebook, Twitter, YouTube oder LinkedIn). Diese Cookies können über Ihre Browseroptionen deaktiviert werden (siehe die Links oben).

Cookies sozialer Netzwerke sind für die Navigation nicht erforderlich. Weitere Informationen zu den Richtlinien für die Verwendung von Cookies durch soziale Netzwerke finden Sie in den jeweiligen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien:

Facebookhttps://it-it.facebook.com/about/privacy/

Googlehttp://www.google.com/intl/it/policies/privacy/

Twitterhttps://twitter.com/it/privacy

Instagramhttps://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig

LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy

Teile das: https://sharethis.com/privacy/#sthash.oNiQUPLd.dpbs

Youtubehttps://support.google.com/youtube/answer/7671399?p=privacy_guidelines&hl=it

Profiling-Cookies nur für Dritte.

 Profiling-Cookies werden verwendet, um das Surfen des Benutzers zu verfolgen und auf der Grundlage seines Verhaltens ein Profil zu erstellen, das dann zum Senden von Werbebotschaften an das Gerät des Benutzers verwendet werden kann. Profilierungscookies von Drittanbietern sind Cookies von anderen Websites oder Werbeschaltungen (Google AdSense usw.), die nach der Navigation auf der Website an das Gerät des Benutzers gesendet werden können.

Facebook-Pixel

Der Facebook-Pixel ist ein Dienst der Facebook Inc. 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94204, USA („Facebook“), die es ermöglicht, das Nutzerverhalten nach Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige und Weiterleitung auf die Website des jeweiligen Betreibers zu verfolgen. Mithilfe der Conversion-Messung können Sie die Wirksamkeit von Facebook-Anzeigen für statistische und Marktforschungszwecke messen, analysieren und optimieren. Die auf der Website mithilfe des Conversion-Pixels erfassten Daten erlauben der Website keine Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers. Durch die Pixel-Konvertierung werden die erhobenen Daten (z. B. die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers) übermittelt und von Facebook zur Konversionsmessung gespeichert und verarbeitet. Die Website erhält anonyme Meldungen von Facebook und diese Meldungen enthalten keinen Hinweis auf die Identität der jeweiligen Nutzer. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Facebook mit den über die Website übermittelten Nutzerdaten weitere individuelle Nutzerdaten (z. B. Nutzerinformationen eines Facebook-Kontos) in Verbindung bringt oder dass Facebook diese Informationen für eigene Zwecke nutzt.

Pixel Visitor Tracking ist ein Dienst eines Drittunternehmens (Facebook), und die Website kann die Datenverarbeitungsvorgänge eines Drittunternehmens nicht kontrollieren oder beeinflussen. Über die Datenschutzbestimmungen von Facebook können Sie sich hier informieren https://www.facebook.com/about/privacy.

Facebook sowie seine Partner ermöglichen die Platzierung von Online-Werbung sowohl innerhalb als auch außerhalb des Facebook-Webspaces. Zu diesem Zweck kann es auch möglich sein, dass ein Cookie auf dem persönlichen Computer des Nutzers gespeichert wird.

Um Ihr Einverständnis zur Nutzung der Pixel-Konvertierung zu erklären, müssen Sie über 13 Jahre alt sein. Hiermit erklären Sie, dass Sie volljährig für eine solche Einwilligung sind oder dass ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter vorab um die Einwilligung in die Einwilligungserklärung gebeten wurde.

Ihre Einwilligung zur Nutzung der Konversionsmessung können Sie jederzeit widerrufen. Zögern Sie nicht, zu diesem Zweck den folgenden Link zu nutzen: https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

Alternativ können Sie die Verwendung der entsprechenden Cookies auch dadurch ablehnen, dass Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative aufrufen:

http://www.networkadvertising.org/choices/

und Auswahl der entsprechenden Einstellungen anhand der dort angebotenen Maßnahmen.

Abschließend informieren wir Sie darüber, dass Benutzer die folgenden Websites von YourOnlineChoices (EU), Network Advertising Initiative (USA) und Digital Advertising Alliance (USA), DAAC (Kanada) konsultieren können, um die Tracking-Einstellungen der meisten Anzeigen zu verstehen und zu verwalten .

Um Ihnen die Zahlungsmethoden von Klarna anbieten zu können, können wir Ihre personenbezogenen Daten an der Kasse in Form Ihrer Kontaktdaten und Bestelldaten an Klarna weitergeben , damit Klarna Ihre Eignung für unsere Zahlungsmethoden beurteilen und diese Zahlungsmethoden anpassen kann . Ihre übermittelten personenbezogenen Daten werden gemäß der Datenschutzrichtlinie von Klarna behandelt.

Du magst vielleicht