Il dominio desiderato non è stato trovato nell'URL fornito.

Beherrschung der Einrichtung: Geometrie, Abmessungen und Farben – CupidoDesign Direkt zum Inhalt

Geometrische Anordnung, Möbelmaße und Farben.

Disposizione geometrica, dimensioni dei mobili e colori. - CupidoDesign
Die beste Anordnung von Gemälden auf Leinwand ist die, die detailliert und überhaupt nicht improvisiert ist und den eigenen Geschmack respektiert. Der erste Tipp ist, die verschiedenen Bilder in geeigneter Höhe, also „auf einen Blick“, aufzuhängen.


Die beste Anordnung von Gemälden auf Leinwand ist die, die detailliert und überhaupt nicht improvisiert ist und den eigenen Geschmack respektiert. Der erste Tipp ist, die verschiedenen Bilder in geeigneter Höhe, also „auf einen Blick“, aufzuhängen. Mit anderen Worten: Sie müssen sich nicht besonders anstrengen, um den Rahmen, die Farben und die Tiefe des Bildes zu schätzen. Nehmen wir an, dass es ungefähr gut ist, die Bilder in einer Höhe von einem Meter und 60-70 Zentimetern oder der durchschnittlichen Körpergröße einer Person aufzuhängen (wenn Sie jedoch vorhaben, die Drucke besonders im Sitzen zu betrachten, kann dieser Hinweis nach unten variieren). ).

Für eine bessere Harmonie mit dem Kontext ist es notwendig, das Vorhandensein und die Abstände von Ecken und Kanten in der Umgebung (Fenster, Bücherregale usw.) zu überprüfen. Es ist klar, dass es am besten ist, die Bilder in einer möglichst schematischen und geometrischen Reihenfolge anzuordnen. Wenn Sie beispielsweise die Komposition von Bildern hervorheben möchten, indem Sie sie nur auf einer Seite des Raums platzieren, müssen Sie mit einem „Korrektiv“ eingreifen, das den visuellen Effekt auf der anderen Seite des Kontexts harmonisiert. Wenn Sie die Bilder anhand einer geometrischen Schriftreihenfolge anordnen, entscheiden Sie sich im Allgemeinen für Formen wie Rechteck und Quadrat.

Auch auf die Größe der Möbel ist zu achten: Die Bilder sollten nicht über zu kleinen Möbeln und Tischen aufgehängt werden. Bei den Farben können Sie eine weitgehende Kontinuität mit dem Rest des Raums wählen oder bestimmte Drucke als brechendes Element in einem modernen Stil einfügen. Für den Fall, dass sich bestimmte Farben im Raum wiederholen, könnte die Entscheidung für „zugelieferte“ Gemälde in einer harmonischen Tonart eine gewinnbringende Wahl sein. Bei Tapeten oder besonderen Wandteppichen ist es immer sinnvoll, den Leinwanddruck einzurahmen, damit er optimal zur Geltung kommt.

Zurück zum Blog
Du magst vielleicht